News aus dem Bereich Wissenschaft

Im Labor den Forschern auf die Finger schauen

Im Labor den Forschern auf die Finger schauen

Quelle: NORDSEE-ZEITUNG, Bremerhaven 09.11.2013

BREMERHAVEN. Mit ihrer Hilfe lassen sich Therapien gegen schwere Erkrankungen besser planen. Sie entschlüsseln den Stoffwechsel und unterstützen damit Menschen mit Lebensmittelallergien. Für die Lebensmittelindustrie entwickeln sie Tests zum Nachweis schädlicher Keime: Biotechnologen machen biologische Prozesse technisch nutzbar – und arbeiten nach Branchenangaben zu Hunderten in Bremerhaven und umzu.

Weiterlesen …

Windenergie: Berufsbegleitend an der Hochschule Bremerhaven

Windenergie: Berufsbegleitend an der Hochschule Bremerhaven

Mit ihrem neusten Angebot reagiert die Hochschule Bremerhaven gemeinsam mit dem Haus der Technik, Essen, auf eine große Nachfrage aus der Branche. Ab dem Wintersemester können Interessierte dann erstmals berufsbegleitend einen Weiterbildungsstudiengang mit dem Abschluss Master of Science absolvieren. Windenergie Technik – Projektierung – Betrieb heißt der Studiengang. Über 2,5 Jahre finden die Lehrveranstaltungen alle zwei Wochen freitags und samstags statt, hinzu  kommt ein großer Anteil eigenverantwortliche Selbstlernzeit im E-Learning-Angebot hinzu. Ein Großteil der Präsenzzeit wird in Essen durchgeführt, insbesondere Laborpraktika werden aber in der Seestadt Bremerhaven stattfinden.

Weiterlesen …

Weitere Kooperation zwischen Schule und Hochschule

Weitere Kooperation zwischen Schule und Hochschule

Fachkompetent, bodenständig und ergebnisorientiert – der Leitspruch der Max-Eyth-Schule, Berufsbildende Schulen Schiffdorf, lässt sich auf die Kooperationsziele mit der Hochschule Bremerhaven übertragen. Gemeinsam stellten Prof. Dr. Josef Stockemer, Rektor der Hochschule Bremerhaven, und Meinhard Buchwitz, Schulleiter Max Eyth-Schule, die langjährige gute Zusammenarbeit beider Institutionen auf formale Füße. „Mit dieser Unterschrift besiegeln wir, was bereits gelebt wird“, so Prof. Stockemer. Gleichzeitig bietet der Vertrag aber auch beiden Partnern neue Möglichkeiten, um weitere Angebote fest zu etablieren.

Weiterlesen …

Career Service Center

Career Service Center

BREMERHAVEN - „Für jeden Topf gibt es einen Deckel – durch das Career Service Center wird manch ein Deckel nun passender“, mit diesem Vergleich beschrieb Uwe Kiupel (BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH) die Vermittlungsfunktion zwischen Wirtschaftsvertretern, Studierenden und Professoren der neuen Serviceeinrichtung an der Hochschule Bremerhaven sehr bildlich.

Weiterlesen …