Stiftungspreis der Bremerhavenener Wirtschaft

Stiftungspreis Wirtschaft 2017 - Übergabe Netzwerk SWW
News vom 26.03.2017

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass wir für unsere Netzwerktätigkeit den Stiftungspreis der Bremerhaven Wirtschaft für das Jahr 2017 erhalten haben.

Der Preis wird seit 2001 alle zwei Jahre von der Stifung ausgelobt, die im Jahr 2000 von 22 Bremerhavener Unternehmen gegründet wurde. Berücksichtig werden innovative Projekte und Initiativen aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Kunst und Kultur von überregionaler Ausstrahlungskraft. Hierzu gehörten bisher beispielsweise die Werkstattschule, das Junge Theater im Pferdestall JUP (jetzt Junges Theater Bremerhaven - JUB!) und die Flüchtlingsinitiative der Kreuzkirche.  

Der Handelskammer-Vizepräses, Hans-Christoph Seewald sagt in seiner Laudatio "Das Netzwerk leistet einen wichtigen Beitrag, um Schule und Wirtschaft näher zusammenzubringen."

Um die Fachkräfte von Morgen in der Region zu halten, arbeiten wir mit insgesamt 70 Partnern aus Bremerhaven und dem Landkreis zusammen. Hierbei wählen wir bewusst Unternehmen aus dem Mittelstand aus und arbeiten gemeinsam mit verschiedenen Bildungseinrichtungen wie Schulen und der Hochschule Bremerhaven zusammen. Insbesondere hier, wo nur wenige Schüler auf die gymnasiale Oberschule wechseln, muss für eine eine frühzeitige Berufsorientierung und Heranführung an die Arbeitswelt gesorgt werden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel aus der Zeitschrift "Wirtschaft in Bremen und Bremerhaven"

Auch die Nordsee-Zeitung hat berichtet

Bildquelle: Wirtschaft in Bremen und Bremerhaven 3.2017, Seite 22.

Zurück