Edith Uhlig Stiftung spendet uns 2.000 Euro zur Jugendförderung

2.000 Euro für die Jugendförderung: Heinz Weber (Mitte) überreichte im Namen der Edith Uhlig Stiftung einen Scheck an Horst Lüdtke und Marion Oehmsen für unser Netzwerk
News vom 13.11.2020

2.000 Euro für die Jugendförderung: Heinz Weber (Mitte) überreichte im Namen der Edith Uhlig Stiftung einen Scheck an Horst Lüdtke und Marion Oehmsen für unser Netzwerk
2.000 Euro für die Jugendförderung: Heinz Weber (Mitte) überreichte im Namen der Edith Uhlig Stiftung einen Scheck an Horst Lüdtke und Marion Oehmsen für unser Netzwerk

Als die Vorstandsmitglieder der Edith Uhlig Stiftung den Tätigkeitsbericht unseres Netzwerks lasen, waren sie beeindruckt. Ob nun die Ausbildungspaten, Berufsorientierungstage oder unsere anderen Projekte – eins haben sie alle gemeinsam: Wir fördern die Jugend. Genau das ist auch einer der drei Vereinszwecke der Edith Uhlig Stiftung.

So beschloss der Vorstand der Edith Uhlig Stiftung uns 2.000 Euro zum Zwecke der Jugendförderung zukommen zu lassen, um uns in unserer Arbeit zu unterstützen. Vorstandsmitglied Heinz Weber überreichte den Scheck im Namen der Stiftung am 29. Oktober 2020 an unser Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft. Da die Anforderungen an unser Netzwerk beständig wachsen, ist uns die Spende eine Hilfe beim Aufbau weiterer Projekte und der Fortführung unserer bestehenden Projekte.

Edith Uhlig lagen in ihrem Leben drei Themen am Herzen: Tiere, Kinder und historische Gebäude. Mit der 2014 in Bremerhaven gegründete Stiftung unterstützte sie Projekte aus allen drei Bereichen. Seit Edith Uhligs Tod im Jahr 2017 wird die Stiftung von den Vorstandsmitgliedern in ihrem Sinne weitergeführt.

Wir danken für diese großartige Spende!

Mehr über die Edith Uhlig Stiftung erfahren Sie hier: www.eu-stiftung.de

 

Text Janina Berger, Foto Nadine Mick

 

Zurück