MIG - Ein Kugelschreiber mit Finessen

Langener Gymnasiasten müssen bei Management-Projekt ein Produkt vermarkten

News vom 20.06.2015

Beim Unternehmensplanspiel MIG (Management Information Game) haben Langener Gymnasiasten ihr Können gezeigt. Sie haben einen elektronischen Kugelschreiber, der nicht nur schreiben kann, sondern auch mit einigen technischen Finessen aufwartet, vermarktet.

Der Kugelschreiber vereint einen USB-Anschluss, eine Kamera, einen Übersetzer, eine Rechtschreibfehlerkorrektur, einen Laserpointer und viele weitere Gimmicks. Ein solches Produkt entwickeln und erfolgreich vermarkten wollen die drei rivalisierenden Unternehmen Koenig AG, Detec AG und Q-Tech AG – drei Schülerfirmen beim Management Information Game (MIG) in den Räumen der Firma Astro Motoren. 

Den vollständigen Artikel können Sie hier downloaden: MIG Gymnasium Langen, SJ v. 14. Juni 2015

Zurück